m_o_99_99 logo_99_99
m_u_99_99
kopf_99_99
Pressemitteilungen - Detailansicht

Weitere 150.000 Euro Fördergelder für Burg Falkenberg

Staatsministerin Monika Grütters informiert Albert Rupprecht über Förderzusage

Hierzu MdB Albert Rupprecht:

„Unser wiederholter Einsatz für die Burg Falkenberg wird auch 2015 wieder belohnt. Nach 250.000 Euro im letzten Jahr können wir auch 2015 wieder 150.000 Bundesfördergelder zur Verfügung stellen. Die nationale Bedeutung der Burganlage wird damit einmal mehr gewürdigt. Ich freue mich, dass wir mit Hilfe der Förderungen erneut einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Erhalt dieses bedeutenden Baudenkmals in Bayern leisten können.“

Zum Hintergrund:

In einem heutigen Schreiben hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, Bundestagsabgeordneten Albert Rupprecht über die Förderentscheidung informiert. Im Rahmen des Denkmalpflegeprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler 2015“ wird die Substanzerhaltung der Burganlage Falkenberg mit Bundesmitteln in Höhe von 150.000 Euro (zusätzlich zu den Mitteln des Freistaats Bayern) unterstützt.




zurück zur Übersicht


BÜRO BERLIN: Platz der Republik 1 . 11011 Berlin
Tel. +49 (0) 30-227-72366 . Mail: albert.rupprecht@bundestag.de

BÜRO WEIDEN: Erhardstraße 1 . 92637 Weiden in der Oberpfalz
Tel. +49 (0) 961-38965-41 . Mail: albert.rupprecht@wk.bundestag.de


NEWSLETTER SITEMAP
KONTAKTANFRAGE IMPRESSUM