Pressemitteilungen - Detailansicht

Ostbayernrunde bespricht Bundesverkehrswegeplan
Die Bundestagsabgeordneten der Ostbayernrunde haben in ihrer heutigen Sitzung den Bundesverkehrswegeplan und die benötigten Lärmschutzmaßnahmen in den Mittelpunkt gestellt. Gast war hierzu war der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, der den Mitgliedern einen Sachstandsbericht zum Bundesverkehrswegeplan gab.

Die Abgeordneten waren sich einig, sich bei der Elektrifizierung für ein hohes Lärmschutzniveau einzusetzen und haben dies auch Ulrich Lange mit auf den Weg gegeben. Albert Rupprecht verdeutlicht: „Die Lärmvorsorge bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof-Regensburg hat absolute Priorität. Außerdem muss der Ausbau eine signifikante Verbesserung bei der Anbindung im Personennahverkehr mit sich ziehen!“

Hierfür setzt sich Rupprecht auch weiterhin mit aller Kraft ein. In den kommenden Wochen sind zahlreiche Gespräche mit Vertretern des Bundesverkehrsministeriums und der Deutschen Bahn geplant, gleichzeitig hat Rupprecht alle bestehenden Fragen in einem umfassenden Schreiben an Bundesminister Alexander Dobrindt gestellt, um hier belastbare Aussagen zu erhalten.

Hintergrund

Der Bundesverkehrswegeplan soll voraussichtlich noch vor der Sommerpause verabschiedet werden. Der Bundesverkehrswegeplan stuft die Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof-Regensburg als „vordringlichen Bedarf“ ein.
Anfang Mai war Ulrich Lange, verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion auf Einladung von Albert Rupprecht auch zu Besuch in Neustadt/WN um sich vor Ort über die dortigen Anliegen auszutauschen.


Reform der Pflegeausbildung – Anhörung im Bundestag
Wir können diese Reform nicht an der Wirklichkeit vorbei beschließen. In meinen zahlreichen Gesprächen mit Pflegerinnen und Pflegern in den ...........


weiterlesen...

Auf zur Ausbildungsmesse!
...........


weiterlesen...

Insgesamt 730.000 Euro für Waldershof, Kastl und Grafenwöhr

Albert Rupprecht freut sich über Förderzusage

Hierzu MdB Albert Rupprecht:

„Ich freue mich über di ...........


weiterlesen...

Es ist noch nichts entschieden!

Albert Rupprecht fragt bei Bundeswirtschaftsminister Gabriel hinsichtlich der Aussagen zum Trassenverlauf entlang der A 93 nach
...........


weiterlesen...

Weitere 150.000 Euro Fördergelder für Burg Falkenberg

Staatsministerin Monika Grütters informiert Albert Rupprecht über Förderzusage

Hierzu MdB Albert Rupprecht:

„Unser wi ...........


weiterlesen...

Chemie-Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell zu Besuch bei Albert Rupprecht in Berlin
...........


weiterlesen...

Albert Rupprecht zu einstündiger Unterredung in US-Botschaft
...........


weiterlesen...

Abgeordnete bitten Bundesverteidigungsministerin um Unterstützung
...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht: Nordoberpfalz wird wieder Fördergebiet! EU-Kommission hat Förderkarte genehmig
...........


weiterlesen...

Amprion kneift – Bundesnetzagentur steht Rede und Antwort
...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht zu angekündigten Abbau von zivilen deutschen Arbeitsplätzen der US-Army
„Der angekündigte Abbau von insgesamt 186 zivilen, deutschen Arbeitsplätzen der US-Armee in Grafenwöhr und Vilseck trifft die Region hart, d ...........


weiterlesen...

Verbesserungen auf der Bahnlinie Neustadt-Weiden-Nürnberg
...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht stimmt mit Bundesnetzagentur und zuständigem Unternehmen Termin für Information
MdB Albert Rupprecht hat sich bzgl. der geplanten Gleichstrompassage, die quer durch die Nordoberpfalz – z.B durch den Landkreis Tirschenre ...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht: Zusatzstationierung stärkt unseren Standort
Beim heutigen Appell wird umgesetzt, was im Oktober 2011 mit der Bundeswehrreform beschlossen wurde: Der Standort Weiden wächst von 470 auf ...........


weiterlesen...

Dank MdB Albert Rupprecht steigt ÜBZO in Weiherhammer direkt von der Regional in die Bundesliga auf
Die Bundesbildungsministerin, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka hat mich informiert , dass das Überbetriebliche Bildungszentrum Ostbayern (ÜBZO) ...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht Nordoberpfalz wird wieder Fördergebiet
...........


weiterlesen...

MdB Albert Rupprecht zur Entscheidung der Europäischen Kommission zu den EU-Beihilfeleitlinien
„Am Mittwoch hat die Kommission das Beihilferegime beschlossen. Dabei war es mein Anliegen und das der CSU, dass Ostbayern ein Sonderförderg ...........


weiterlesen...

Krankenhäuser bekommen Finanzspritze - Bundestag beschließt Hilfen in Höhe von 1,1 Milliarden Euro
Der Bundestag hat am heutigen Freitag Soforthilfen für die Krankenhäuser in Höhe von 1,1 Milliarden Euro beschlossen. Damit sollen insbesond ...........


weiterlesen...

TAB-Bericht Stomtrassen-Kommunikation




zurück zur Übersicht